Sustainabitly

√úber GreenFuture

Immobilien sind mit einem geschätzten Anteil von 30 Prozent neben dem Verkehr der größte Produzent klimaschädlicher Gase in Deutschland. 

Wir, die MFN Group und unsere Partnerunternehmen, begr√ľ√üen die Klimaschutzpl√§ne der Bundesregierung und haben Gro√üartiges vor: Umweltsch√§digungen bei¬†Projektentwicklungen um √ľber 70 Prozent reduzieren und zuk√ľnftig eine nahezu¬†klimaneutrale und nachhaltige Umwelt im Bauwesen schaffen.

Unter dem Concept¬†GreenFuture fassen wir alle Ma√ünahmen und Verfahren zusammen, die die CO2-Emissionen unserer Projektierung senken: in der Planung, im Materialverbrauch, auf der Baustelle und im t√§glichen Betrieb, also bei Stromverbrauch, Heizung und K√ľhlung. Dazu verifizieren wir uns als Unternehmen vom T√úV mit der Auszeichnung ISO14001.

Umweltmaßnahmen

Nachhaltigkeit durch Innovation

Wir treiben Innovationen auf allen Ebenen der Projektentwicklung, des Planens und Bauens voran. Einen Schwerpunkt unserer Anstrengungen bildet unser Energiedesign f√ľr Sanierungen und Anlagentechnik.

Klimafreundliche Energielösungen:
  • Gr√ľnen Strom durch Sonne, Wind und Wasserkraft am Standort von √Ėk√∂anbietern
  • Photovoltaikprojekte: Integration in Dachfl√§chen und Fassaden
  • Elektrifizierung der W√§rmeerzeugung und Vermeidung von fossilen Energietr√§gern
  • Maximierter Einsatz von verf√ľgbaren Umweltenergien, wie Erdw√§rme oder Energie des Grundwassers, zugunsten einer klimafreundlichen W√§rme- und K√§lteversorgung
Nachhaltige Materialien:
  • Verwendung √∂kologischer Baustoffe mit geringen Schadstoff- und Spurengase.
  • Bevorzugter Einsatz von nat√ľrlichen und recyclebaren Baumaterialien und -konstruktionen
Digitale Planung
  • durch digitale Steuerung und Einsatz von Algorithmen wird Bauablauf schneller, effizienter und somit auch nachhaltiger und kosteng√ľnstiger
  • Verhinderung von √úberproduktion, Fehllieferungen und Abfall
  • Einsparung von Baumaterial durch reduzierte Bauteilst√§rken bei Vorfertigung
  • Einsatz von recycelten Betonfertigteilen

Kontaktieren Sie uns jetzt f√ľr Ihr Bauvorhaben und lassen Sie sich von unserer Kompetenz und Expertise √ľberzeugen.

Powered by Nawaf Awada.

Seiten
B√ľro

Spreetalallee 1, 14050
Berlin Charlottenburg
Deutschland

Edit
Umweltmaßnahmen

Nachhaltigkeit durch Innovation

Wir treiben Innovationen auf allen Ebenen der Projektentwicklung, des Planens und Bauens voran. Einen Schwerpunkt unserer Anstrengungen bildet unser Energiedesign f√ľr Sanierungen und Anlagentechnik.

Klimafreundliche Energielösungen:
  • Gr√ľnen Strom durch Sonne, Wind und Wasserkraft am Standort von √Ėk√∂anbietern
  • Photovoltaikprojekte: Integration in Dachfl√§chen und Fassaden
  • Elektrifizierung der W√§rmeerzeugung und Vermeidung von fossilen Energietr√§gern
  • Maximierter Einsatz von verf√ľgbaren Umweltenergien, wie Erdw√§rme oder Energie des Grundwassers, zugunsten einer klimafreundlichen W√§rme- und K√§lteversorgung
Nachhaltige Materialien:
  • Verwendung √∂kologischer Baustoffe mit geringen Schadstoff- und Spurengase.
  • Bevorzugter Einsatz von nat√ľrlichen und recyclebaren Baumaterialien und -konstruktionen
Digitale Planung
  • durch digitale Steuerung und Einsatz von Algorithmen wird Bauablauf schneller, effizienter und somit auch nachhaltiger und kosteng√ľnstiger
  • Verhinderung von √úberproduktion, Fehllieferungen und Abfall
  • Einsparung von Baumaterial durch reduzierte Bauteilst√§rken bei Vorfertigung
  • Einsatz von recycelten Betonfertigteilen
Kontakt

Ganz einfach in Kontakt treten

Hauptsitz

Spreetalallee 1, 14050 Berlin Charlottenburg, Deutschland

B√ľrozeiten

Montag – Freitag

09:00 bis 19:00 Uhr.